Akkreditierung

Aus MeTaFa-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Akkreditierung ist eine (meist) gesetzlich vorgeschriebene, wiederkehrende Überprüfung von Studiengängen nach einheitlichen und übergeordneten Aspekten unter Beteiligung externer Interessenvertretungen. Die Bundesfachschaftentagungen entsenden studentische Gutachter*innen in den studentischen Akkreditierungspool. Dort werden Sie zu Gutacher*innen ausgebildet und in die Akkreditierungsverfahren entsandt.

Überblick

Positionen

GeoDACH hat sich auf seiner BuFaTa 2017 in Bonn der Kritik der ZaPF am Besetzungsverfahren der HRK in den Akkreditierungsrat angeschlossen: Beschluss Hintergrund ist die Verweigerung der Hochschulrektorenkonferenz die durch den Studentischen Akkreditierungspool entsandten Studentischen Vertreterinnen und Vertreter in den Akkreditierungsrat aufzunehmen.

Materialsammlung

Kleingruppen

Weblinks